News


05.12.2018

BESTSELLER Award: Erfolgsstories im LEH 2018

Der Wettbewerb der Marken im LEH wird härter. Wie setzen sich 2018 starke Marken durch? Was sind ihre Stories? Beim BESTSELLER zeigt sich was wirklich funktioniert.

2018 gibt es zwei starke Stories für Neuprodukte für den Erfolg an der Kasse. Die erste kennt man: Marke, Marke, Marke. Marken werden erfolgreich auf weitere Warengruppen ausgedehnt und Marken nutzen Erfolgsrezepte aus anderen Warengruppen für zusätzliche Wettbewerbsvorteile. Nichts Neues, das wird noch mehr als in Vorjahren genutzt und das funktioniert. Besonders auffallend ist dieser neue Trend: Uptrading. Das Prinzip ist bekannt: Verbesonderung und Verbesserung zur Erhöhung der Preisbereitschaft. Aber so stark war diese Story beim BESTSELLER noch nie. Mehr in der Analyse der erfolgreichsten Neuprodukte im LEH im Rahmen des BESTSELLER Awards von Gunnar Brune in der aktuellen Rundschau für den Lebensmittelhandel hier (RU 12/2018): 

https://www.rundschau.de/fileadmin/user_upload/ePaper/RU-2018-12/RUNDSCHAU-1218.html#page=48Der BESTSELLER wird jedes Jahr von der RUNSCHAU für den Lebensmittelhandel auf Basis von Kassendaten, die das Marktforschungsunternehmen IRI gemessen hat vergeben. Der Beirat, der sich aus den Einkäufern des deutschen LEH, Vertretern aus Wissenschaft, Journalisten der RUNDSCHAU und Gunnar Brune zusammensetzt, bewertet die Verkaufsdaten und Vermarktungskonzepte und vergibt den Preis an die erfolgreichsten Produkte für über 50 Warengruppen.

Von Gunnar Brune